POWERCAB GERMANY

Welcome to the future of 
 
CRYO. 

Seit mehr als 50 Jahren bewahrheiten sich Kälteanwendungen in aller Welt. Zahlreiche Studien belegen die vielen Vorteile von Kältekammer Anwendungen bei -110°C.
Mit der Powercab Kältekammer ist es erstmals gelungen, die Vorteile eines großen, teuren -110°C kalten Mehrkammersystems in eine kompakte und effiziente 1-Personen Kältekammer zu integrieren, ohne dabei an Temperatur einbüßen zu müssen und dies ohne den Gebrauch von Stickstoff, mit den geringsten Stromkosten.

POWERCAB GERMANY

POWERCAB
 PERFORMANCE 

Die POWERCAB PERFORMANCE ist die modernste und effizienteste Kältekammer von Medner Medizintechnik. Ausgestattet mit den  innovativsten Features der Kälteindustrie.

100% Elektrisch

Ohne den Einsatz von
Stickstoff

-110ºC

Hochleistungstechnologie mit echten Temperaturen

Höchste Wirtschaftlichkeit

Niedrigste Betriebskosten, maximale Gewinne

Modern &
kompakt

Futuristisches & kompaktes Design, innovative App

Zukunftssicher

100% natürliche Kältemittel gewährleisten den langfristigen Einsatz

Allgemeine Informationen

Kältekammer – positive Effekte für Körper und Psyche

Der Gedanke, sich freiwillig drei Minuten Temperaturen von -110 °C auszusetzen, klingt für viele Menschen unglaublich. Professionelle Leistungssportler und ambitionierte Hobbysportler wählen regelmäßig den Weg in die Kältekammer. Die positiven Effekte der Ganzkörperkälteanwendungen können wie folgt aussehen: verkürzte Regenerationszeit, weniger Muskelbeschwerden, geringere Müdigkeit sowie eine erhöhte Leistungssteigerung. Dies wird von Trainings- und Wettkampferfahrungen sowie wissenschaftliche Untersuchungen belegt.

Die Vorteile der Kältekammer

Ob chronische Schmerzen und Entzündungen oder Gelenkerkrankungen – Kältekammer Anwendungen können positive Effekte auf den gesamten Körper haben.

Während punktuelle Anwendungen bereits in der Vergangenheit – z. B. in Form von Kältepackungen und Kältesprays – genutzt wurden, ist die Ganzkörperanwendung in der Kältekammer ein vergleichsweise neues Verfahren. Wichtig ist es, dass sich Besucher entspannt fühlen, bevor sie die Kältekammer betreten. Wer beim Gedanken an -110 °C in Panik verfällt, sollte sich erst langsam mit dem Gedanken anfreunden und mit erfahrenen Kältekammer-Anwendern sprechen.

Bedenken vor Kältekammer-Besuch ausräumen

Der Gedanke, sich freiwillig Temperaturen von -110 °C auszusetzen, erscheint für viele Menschen auf den ersten Blick nicht verlockend. Was für einige Spitzensportler mittlerweile zum Trainingsalltag gehört, erscheint unerfahrenen Personen unvorstellbar. Das Gefühl trockener Kälte haben nur wenige Menschen bisher erlebt. Ein freiwilliger hausärztlicher Check vor dem ersten Besuch einer Kältekammer trägt zur persönlichen Beruhigung bei und schließt aus, dass gesundheitliche Risiken bestehen. Das übliche Outfit für den Besuch einer Kältekammer besteht aus Unterwäsche, einer Mütze, Handschuhen, warmen Socken, Badeschuhe sowie einem Mundschutz. Die Kleidungsstücke schützen empfindliche Körperstellen.

Laute Musik zur Entspannung

Während des Besuchs in der Kältekammer erfolgt die Atmung durch die Nase. Durch die große Glastür besteht jederzeit Sichtkontakt zum Außenbereich. Viele Betreiber, die eine Kältekammer anbieten, bieten Ihren Besuchern an, Ihren Lieblingssong aufzulegen. Die laute Musik entspannt und sorgt dafür, dass die Zeit schneller vergeht. Es hängt vom individuellen Empfinden ab, ob die drei Minuten in der Kältekammer als kurz oder lang wahrgenommen werden. Ist der erste Besuch überstanden, lassen sich die folgenden Kältesitzungen relaxt angehen. Nach dem Besuch in der Kältekammer ist es – im Gegensatz zu einem Saunabesuch – nicht nötig zu duschen.

Ist die Anschaffung einer Kältekammer rentabel?

Eine Kältekammer lässt sich rentabel betreiben. Wie lange die Amortisationszeit im Einzelnen ist, hängt wesentlich von der Anzahl der zahlenden Kunden ab. Nutzen lediglich 10 Personen pro Tag die Kältekammer, lässt sich bei einem Preis von 39 Euro pro Besuch ein Umsatz von rund 10.000 Euro pro Monat generieren. Mit zunehmender Nutzerzahl steigert sich der Umsatz beträchtlich.

Wirtschaftlich sinnvoll – Investition in Kältekammer

Die Investition in eine professionelle Ganzkörper-Kältekammer eignet sich hervorragend für Unternehmen, die im beruflichen Alltag mit relevanten Zielgruppen zusammenarbeiten. Klassiker sind Kur- und Reha-Einrichtungen, welche die Ganzkörperkälteanwendungen anbieten. Physiotherapeuten und Fitnessstudios schaffen durch die Anschaffung einer Kältekammer ein Alleinstellungsmerkmal und erschließen sich neue Zielgruppen. Im Beauty-Bereich lässt sich eine Ganzkörperkälteanwendung hervorragend als Ergänzung zu Schönheitsbehandlungen und körperbetonten Anwendungen anbieten.

Eissauna: Wie kann die Kältekammer dem Körper helfen?

Der Aufenthalt in der Kältekammer und die extreme Kälte können dazu beitragen, die Sauerstoffsättigung im Blut zu erhöhen. Muskeln und innere Organe können so besser durchblutet werden, was eine schnellere Regeneration nach dem Sport unterstützen kann. Ein Besuch der Kältekammer kann zur Linderung von körperlichen Beschwerden – z. B. nach bei Rheuma und Prellungen – beitragen und entzündungshemmend wirken. Im Beauty-Bereich werden Kältekammern mit dem Ziel der Körperstraffung, Cellulite-Bekämpfung und nachhaltiger Anti-Aging-Effekte eingesetzt.

Gegen welche Beschwerden kann die Eissauna helfen?

Besuche in der Kältekammer können dazu beitragen, Muskelschmerzen zu lindern und Heilungsprozesse nach Verletzungen zu fördern. Rheuma- und Arthritispatienten können von den positiven Effekten der Kälte profitieren. Vielfältige positive Auswirkungen können sich sich durch die entzündungshemmende Wirkung der Kälte ergeben. Chronische Entzündungen werden verantwortlich für das Entstehen vielerlei Krankheiten gemacht.

Was ist eine Kryokammer?

Ein in der Praxis gängiger Begriff ist Eissauna. Das Bild stimmt: Wie in einer Sauna begibt man sich komplett in eine geschlossene Kabine, in der Temperaturen von -110 °C herrschen. Die Kammer besitzt eine angenehme Größe mit ausreichend Bewegungsfreiraum. Wird die Kältekammer zusätzlich mit der eigenen Lieblingsmusik beschallt, vergeht die Zeit schneller.

Was kostet ein Besuch in einer Kältekammer?

Der Besuch einer Kältekammer kostet im bundesweiten Durchschnitt 39 Euro pro Anwendung. Aktionsangebote zu günstigen Preisen dienen dazu, neue Kunden zu gewinnen und für Kyrotherapie zu begeistern. Wer den positiven Effekt der trockenen Kälte in der Kältekammer sowie die schmerzlindernden Effekte erlebt hat, wird die Erfahrung wiederholen wollen. In dem Fall lohnt es sich günstigere Paketpreise zu bezahlen.

Wo Kältekammer kaufen?

Erforderte in der Vergangenheit der Betrieb einer Kältekammer aufgrund des Umgangs mit Stickstoff technische Vorkenntnisse, erfolgt der Betrieb der POWERCAB zu 100 Prozent elektrisch. Ein Angebot für eine innovative Kältekammer lässt sich unkompliziert über die Website powercab-germany.com anfordern.

Was passiert in der Kältekammer?

In der Kältekammer wird die Temperatur auf -110 °C abgekühlt und der Körper einem thermischen Schock ausgesetzt. Eine Anwendung dauert drei Minuten. Die trockene Kälte wird von Menschen als angenehmer empfunden als feuchte Kälte, sodass das Kältegefühl gut erträglich ist. Aus dem Grund setzten sich Kälteanwendungen in der breiten Anwendung zunehmend durch.

Positive Effekte der Eisbox

Durch den starken Temperaturunterschied können der Stoffwechsel und das Immunsystem angeregt werden. So kann der Körper auf Hochtouren arbeiten und Energie verbrennen. Da der Effekt längere Zeit nach dem Besuch der Eisbox anhält, können Berechnungen zufolge bis zu 2-3  Kalorien pro Kilogramm Körpergewicht verbrannt werden. Durch regelmäßige Anwendungen der Eisbox kann sich ein Gewöhnungseffekt einstellen und der Energieverbrauch sich kontinuierlich steigern. Das Gefühl, sich nach einem Besuch in der Eisbox hellwach und voller Energie zu fühlen, hängt nicht nur mit den niedrigen Temperaturen zusammen. Die Ausschüttung von Endorphinen sorgt für Glücksgefühle und kann depressive Verstimmungen sowie Müdigkeit verschwinden lassen.

Viele Personen berichten von einem schöneren Hautbild nach regelmäßigen Eisbox Anwendungen. Neben dem Sauerstoff, kann das Blut Nährstoffe und Hormone zu den Zellen transportieren, welche Regenerationsprozesse beschleunigen. Die Stimulation des Immunsystems kann vor Krankheiten schützen und beste Voraussetzungen für einen guten allgemeinen Gesundheitszustand schaffen.

Wer regelmäßig und auf professioneller Ebene Sport mit intensiven Trainingseinheiten betreibt, kann durch die Eisbox die körpereigene Regeneration beschleunigen. Es ist ein gutes Gefühl, die körperlichen Grenzen steigern zu können, ohne dass starke Schmerzen und ein ausgeprägter Muskelkater die Folgen sind. Unmittelbar nach dem Besuch der Eisbox können Anwender spüren, wie sich die Muskeln entspannen. Das Gefühl, erfrischt zu sein, trägt zur Motivationssteigerung vor weiteren Trainingseinheiten bei. Es kann durch Eisbox Anwendungen leichter fallen, seine Leistung zu steigern, wenn die körperlichen Auswirkungen des Trainings positiv beeinflusst werden.